Home  -?- kontakt
|Infos
 aktuelle Kurse
 Veranstaltungen

Tango Argentino

Information:

mit dem
in Berlin und Potsdam


Zum Unterricht:

In dem Unterricht Tango-"Das Erste Mal" werden Schritte und ihre Kombinationen gelehrt. Von Anfang an wird geübt, die erlernten Schritte untereinander zu verbinden und miteinander zu kombinieren, und schon beim Erlernen der ersten Schritte wird das Gefühl für die besondere Tanzhaltung des argenti­nischen Tangos vermittelt.
(Dieser Kurs umfaßt sechs Unterrichtseinheiten à zwei Stunden)
 

Der daran anschließende TANGObasics hat, im ersten Teil, die Schrittwechsel im Tango zum Thema. Die Kenntnisse der grundlegenden Prinzipien von Führen und Folgen werden dadurch vertieft. Im zweiten Teil werden einfache und auch kompliziertere Drehungen gelernt.
(Auch dieser Kurs umfaßt sechs Unterrichtseinheiten)
 

Mittelstufenkurse sind für fortgeschrittene Tänzerinnen und Tänzer mit Tanzerfahrung, die bereits einige Sicherheit im Führen und Folgen haben. Kleine Spielereien, Verzierungen, Ganchos, Boleos und andere nette Dinge gehören zu den Inhalten der Unterrichtsstunden für die Mittelstufe. Die Unterrichtseinheiten haben jeweils ein Schwerpunktthema, welches wir in Kursform oder in Workshops vermitteln. Die Themen werden im Jahresrhythmus wiederholt.
 

Vals-und Milongakurse sind ebenfalls für Tänzer, die bereits grundlegende Tanzerfahrungen haben und die nun auch die verspielteren Unterformen des argentinischen Tangos lernen möchten.
 

In dem Choreographiekurs schließlich werden die grundlegenden Fähigkeiten durch Hinzufügen von raumgreifenden und ausdrucksstarken Elementen mit spannenden Akzenten für Aufführungen erweitert.

Die Milonga:

Es ist soweit: Tango kann nicht an einem Abend erlernen werden. Nach einigen Wochen kann man sich jedoch in der festlichen Umgebung des Ballsaales bewegen. Hier ist die Konzentration ausschließlich auf den Genuss der Musik und der Harmonie zu den Mittänzern gerichtet. Dies kann nur gelingen, wenn sich die Tänzer und Tänzerinnen frei im Raum bewegen und nicht ihre Konzentration auf die Füße richten. Deshalb trennen wir strikt den Ballsaal von dem Übungsraum. Der Ballsaal wirkt durch seine besondere Atmosphäre inspirierend auf die sich im Kreise bewegenden Tänzer und Tänzerinnen. Erst hier ist der besondere Genuss an diesem Tanz erfahrbar.

Es gibt sie, die Potsdamer Tango-Szene:

Die jahrzehntelange Mühe hat sich gelohnt. Selbstbewußt tritt die Tangogemeinde neben ihrer großen Schwester in Berlin auf. Sogar aus Argentinien erreichen uns Grüße von Tänzern, die an Potsdamer Abenden den Tango zelebriert haben. Mit viel Geduld haben wir immer wieder mit kleinen Veranstaltungen und unseren beständigen Unterrichtsangeboten für den Tango Argentino geworben. Dabei sind wir mit offenen Armen empfangen worden, wofür wir von Herzen danken. Seit mehreren Jahren gibt es zahlreiche Initiativen mit Konzert und Tanz von Potsdamer Veranstaltern, die sich dem Tango Argentino widmen. Darüber freuen wir uns ganz besonders - auch weiterhin werden wir diese schöne Entwicklung mit Herzen und Füßen unterstützen.


Mona:



Link verloren? Hier online zu unserer Startseite:www.sentimiento.de
Unsere Wap-Informationsseiten http://sentimiento.de/wap - kurze Information mit dem Handy.

zum Seitenanfang é


Startseite

aktuelle Kurse

Veranstaltungen


impressum